Ansprechpartner

Ihr direkter Kontakt zu Fiergolla

Ansprechpartner 2017-05-18T10:24:00+00:00

Fiergolla – Ein starkes Team für perfekte Ergebnisse

Seit über 40 Jahre verstehen wir unser Handwerk und arbeiten für die Zufriedenheit unserer Kunden.

WIR DOSIEREN SONNE..
WIR FÄRBEN DAS LICHT..
WIR SCHAFFEN GEMÜTLICHKEIT..

Jan Fiergolla
Jan FiergollaGeschäftsführer
Herr Hardt
Herr HardtBüroleitung
Herr Syßkowski
Herr SyßkowskiAußendienst und Büro
Herr Kratzke
Herr KratzkeMeister/Werkstattleitung
Frau Witt
Frau WittBuchhaltung
Frau Wolff
Frau WolffBüro

ÜBER 40 JAHRE FIERGOLLA ROLLADEN UND MARKISEN

Am 1. August 1969 gründete Dieter Fiergolla seinen Fachbetrieb-Meisterbetrieb Fiergolla, Rolladen und Markisen in Lübeck.

Dieter Fiergolla, gelernter Tischler, suchte nach Beendigung seiner Bundeswehrzeit in Lübeck einen Job, und fand ihn bei einer alteingesessenen Jalousie-Tischlerei.
Während der nächsten drei Jahre, in denen er dort Jalousien und Rollos baute und installierte, bereitete sich Dieter Fiergolla auf seine Meisterprüfung als Tischler vor.
Doch es kommt oftmals ganz anders als man denkt. Mit den Worten: „Du hast das Zeug dazu“, bot ihm sein damaliger Arbeitgeber die Übernahme des Betriebes an. Da gab es für Dieter Fiergolla kein langes Zögern mehr und fortan stand seine berufliche Zukunft fest.

Mit einem „Ein-Mann-Betrieb“ in der Großen Altenfähre, in Lübeck, machte der Jungunternehmer die ersten Schritte in die Selbstständigkeit, ehe er aus Platzmangel ein neues Domizil in der Ratzeburger Allee bezog.

Mit vielen Höhen und Tiefen, aber letztlich erfolgreich, baute der Jalousiefachmann „wider Erwarten“ seither seine Firma auf.

1993 bezog das Unternehmen die Räumlichkeiten im Kaninchenborn 25, 23560 Lübeck, Telefon 0451/5 50 21, Fax 0451/5 50 24.
Aus dem Kleinbetrieb ist inzwischen ein 16köpfiges Unternehmen geworden, in welchen neben vielen langjährigen Mitarbeitern auch einige Familienmitglieder stehen.

Stiefsohn Michael Wendlandt und Dieter Fiergollas Bruder Hans-Jürgen Kratzke, als Jalousienbaumeister, wirken in der Firma tatkräftig mit. Auch Sohn Jan-Frederik Fiergolla ist im väterlichen Betrieb tätig.
„Wir haben uns im Laufe der Zeit zu einer Spezialfirma entwickelt“, so Fiergolla nicht ohne Stolz. Vom einfachsten Rollo über Sonnenschutzinstallationen und feste Überdachungen bis hin zu metallenen Rolläden, -gittern oder -toren erstreckt sich die Leistungspalette des Unternehmens. „Zwei Trends der vergangenen Jahre sind uns da sehr zu Hilfe gekommen“, erläutert Dieter Fiergolla.
Die Einbruchsstatistiken haben viele Privatkunden und Firmeninhaber zum Einbau von Rollläden, Rollgittern und Rolltoren bewegt, die den ungebetenen Besuchern das Leben schwer machen. Auch der Trend zum dekorativen Sonnenschutz ist seit einiger Zeit unverkennbar. „Eine Terrasse ohne Markise ist heute kaum noch denkbar“, so der Fachmann.

Hinzugekommen ist der Sektor Garagen-Tore, Neue Roll,- Decken- oder Kipptore einschließlich Umrüstung auf Motor mit Funk und die Überdachung von Terrassen. Großen Wert legt man bei Fiergolla nicht nur auf den Verkauf von Rollos, Jalousien oder Markisen, sondern auch auf einen guten Kundendienst.

„Wir haben fast jedes Ersatzteil auf Lager und schrecken auch vor Kleinreparaturen nicht zurück“, erklärte der Chef des Hauses.
So erfreut sich der Betrieb einer großen Zahl von „treuen Kunden“ aus dem Stadtgebiet und Umland. „Das ist unser großer Rückhalt“, stellt Fiergolla fest.

Seit über 40 Jahren ist der Meisterbetrieb Fiergolla trotz diverser Markteinbrüche und Konjunkturflauten einer der gefragtesten Fachbetriebe für Sicherheit und Sonnenschutz.
Seit dem 01.08.2012 hat sich die Firma zu einer GmbH unter der Leitung des Geschäftsführers Jan Fiergolla entwickelt.
Ein Ausstellungsraum mit vielen Mustern steht den Kunden zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr und Samstag nach Vereinbarung.